Das Expertennetzwerk

Zum  Programm "Performances de la recherche en sciences humaines et sociales" gehört ein Netzwerk von Expertinnen und Experten aus allen Schweizer Universitäten. Die Angehörigen des Netzwerkes vereinen die Kompetenzen und das Know-how der Universitäten im Bereich der Bibliometrie und der Forschungsevaluation auf sich und bilden somit den Kern des Projekts und sichern deren Kohärenz. Das Netzwerk unterhält regelmässige Kontakte, um Erfahrungen und Know-how auszutauschen. Das Netzwerk trifft sich viermal jährlich. Neben der Beratung der einzelnen Initiativen lädt das Netzwerk regelmässig Expertinnen und Experten im Bereich der Forschungsevaluation aus dem In- und Ausland, sowie Vertreterinnen und Vertreter wichtiger Akteure aus dem Schweizer Hochschulbereich ein. Zugleich sorgt es für die Kontinuität der bibliometrische Expertise an den Universitäten und kann in sämtlichen Fragen der Forschungsevaluation beratend wirken.